Zur Startseite...
Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Schwerpunktmäßig setzt die Stiftung ihre Ziele am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke um, weil in dieser Klinik die klinisch erweiterte anthroposophische Medizin zur Anwendung kommt und mit anderen komplementärmedizinischen Ansätzen im Sinne einer Integrativen Medizin für die Patienten kombiniert wird.

Das Gemeinschaftskrankenhaus ist für die Stiftung auch deshalb Ausgangspunkt, weil hier die Entwicklung und Beforschung von therapeutischen Ansätzen möglich ist, die den Menschen in seiner physischen, seelischen und spirituellen Dimension verstehen und unterstützen wollen. Entsprechend wird die Stiftung Projekte ermöglichen und fördern, durch die der Impuls einer klinisch anthroposophischen Medizin nachhaltig weiter entwickelt werden kann.